Authentische Portraits | Fragen und Antworten

Auf dieser Seite findest Du die wichtigsten Fragen und Antworten zu meinem Angebot “Authentische Portraits” für Business und Privatpersonen.

Buche hier Dein Fotoshooting mit mir

Stelle Deine Fragen gerne vorab per E-Mail an mich: flatfield@flatfield.de


Fragen und Antworten zum Portrait-Shooting mit mir

Wo werden die Portraits aufgenommen ?

Die Portraits von mir entstehen in natürlicher, authentischer Umgebung meiner Kunden. Das kann im Büro sein, zuhause, in Parks, in der freien Natur oder an interessanten Orten.
Das hängt schlicht von der gewünschten Bildwirkung ab / vom Image ab, das entstehen soll.

Wie lange dauert denn so ein Fotoshooting mit Dir ?

Das kommt darauf an, was wir vorher ausgetüftelt haben.
Je nachdem wo das Fotoshooting stattfindet, wie viele Fotos Du haben möchtest und wie viele Garderoben Du verwenden möchtest, dauert die Portraitsession meist zwischen 1 und 4 Stunden.

Sind Visagisten / Stylisten an den Fototerminen beteiligt ?

Nicht von meiner Seite aus: Ich erstelle keine “Beautyshots” für Modemagazine, sondern arbeite mit meinen Models “as they are”.
Es steht Dir frei, Dich so aufzubrezeln oder aufbrezeln zu lassen, wie Du möchtest. Wenn Du das bist – gerne…
Um Visagisten / Stylisten musst Du Dich aber selbst kümmern – kannst ihn / sie auch gerne zum Fototermin mitbringen.

Wie komme ich an meine Portraits dran ?

Ich liefere alle Bilder auf elektronischem Wege zum Download über meine DSGVO-konforme Plattform (passwortgeschützt). Hier kannst Du Dir Deine Bilder herunter laden und / oder Abzüge & Wandbilder davon bestellen (aber auch Fotobücher, Kalender, Puzzle und mehr).

Was kann ich mit den Bildern machen / Wie werden sie lizenziert ?

Das hängt davon ab, ob es sich um Privatlizenzen oder um gewerbliche Lizenzen handelt.
Standardmäßig ist in den Aufträgen die zeitlich unbefristete Nutzung für eigene Zwecke enthalten (bei Business z.B. Website / Print / Social-Media-Nutzung).
Nicht standardmäßig enthalten sind Nutzungsrechte für Verfielfältigung (z.B. Merchandising-Artikel) oder die Weiterlizenzierung.
Das sind aber alles Details, die wir im Auftragsgespräch klären und die sich nach Deinen Bedürfnissen richten.

Wie viel kosten die Portraits von Dir ?

Das hängt davon ab, wie viele Portraits Du brauchst und welchen Aufwand wir dafür betreiben.
Der Preis ist eine Kombination aus Aufwand, Anzahl der Bilder und etwaigen Sondernutzungsrechte (das ist aber kaum relevant bei Privatpersonen).
Das klären wir en detail im Beratungsgespräch.
Als Orientierung aber gerne folgendes: Fotoshooting einer Person an einer Lokation, mit 8 endgültigen Portraits / Bildern und im Ukreis von ca. 20 km um Hofheim (Ts.): EUR 395,00 (inkl. MwSt.).

Bearbeitest Du die Bilder nach ?

Ja klar… Schon immer gehört zur Fotografie eine ordentliche Nachbearbeitung der Fotos – besonders bei schwarz-weiß-Portraits.
Allerdings habe ich einen sehr eigenen Nachbearbeitungsstil, der meine Models nicht entstellt, sondern den natürlichen, persönlichen Eindruck behält.

Wie lange dauert es, bis die Portraits von mir / uns fertig sind ?

Normalerweise bekommst Du die endgültigen Portraits nach spätestens zwei Werktagen bereit gestellt.

Ich habe keine Modelmaße und bin auch nicht mehr blutjung – kann ich trotzdem Aktfotos oder Portraits mit mehr Haut machen lassen ?

Ja – “come as you are”. Wer sich nur mit Topmodels vergleicht, wird wohl immer etwas finden, was ihm/ihr an sich nicht passt.
Wesentlicher Bestandteil meiner Fotografie ist es, die Menschen schön zu fotografieren, wie sie sind.
Jeder Mensch hat etwas Besonderes, Schönes – und das will ich mit meinen Fotos herausarbeiten.
Also – trau Dich ! Wir machen das schon …

Portraitierst Du auch Familen mit kleinen Kindern ?

Ich portraitiere Einzelpersonen / Erwachsene, Paare und erweiterte Partnerschaften. Für Familienportraits mit kleineren Kindern solltest Du Dir jemanden suchen, der sich darauf spezialisiert hat und im Umgang mit Kindern beim Fotografieren geübt ist.

Wo ist das Fotoshooting überall möglich ?

Vereinfacht gesagt überall dort, wo ich mich frei und gefahrlos bewegen kann – weltweit.
Solange Du bereit bist, die Spesen dafür zu übernehmen, geht es nahzu überall (von Nordkorea mal abgesehen…)

Gibt es überhaupt authentische Portraits ? Sind nicht alle Bilder irgendwie “gestellt” ?

Authentizität / Nicht-Authentizität und Gestelltheit / Nichtgestelltheit dürfen nicht synonym verwendet werden.
Natürlich sind authentische Bilder auch “auf Anweisung” und in arrangierter Umgebung möglich.
Unauthentisch wird es z.B., wenn ein Handwerker, der immer ein bisschen “schmutzig” ist und sich gerne einfach kleidet, fürs Fotoshooting in eine modernes Businesscenter gesteckt wird, wo er im feinen Zwirn posiert.
Oder wenn eine geschniegelte Businessfrau aus der IT-Branche im Maßkostüm und Stöckelschuhen im Wald für ihre Geschäft fotografiert wird.
Authentizität entsteht, wenn das Arrangement zum Kunden passt – und zu seiner Botschaft.
Dass man während des Fototermins auch mal Posen korrigiert, stört nicht die Authentizität – außer man drängt das Model dazu “aus seiner Haut” zu gehen.